ebook- Preis-Aktion: Fry Fern und das Königreich der Basilisker.

Bis zum 25.10.2016 für 0,99 Euro!!

 

Link zum Buch bei neobooks

Link zum Buch bei Amazon

Die Print-Ausgabe ist in Arbeit und voraussichtlich Ende September, Anfang Oktober verfügbar: VKP: 9,99 € 

Seitenzahl: 276 Seiten

Format 13,5 x 21,5 cm

Cover: glänzend

 

Autorin und Journalistin

freiberuflich

Maria Anders

 

 

Fry Fern

 

 und

 

 Das Königreich

 

der

 

Basilisker

 

 

 

 

 

(Cover designed by Maria Anders /

Pergament-Design by Günther Gumhold; www.pixelio.de)

--------------------------------------------

fünfteiliger Roman, Teil 1

 

High-Fantasy

Neuer Preis (zum Erscheinen der Print-Ausgabe) für das Ebook VKP: 2,99 € 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Klappentexte:

 

Der junge Fahrradkurier Fry Fern führt in Frankfurt ein ganz normales Leben. Bis er bei einem Ausflug an der Frankfurter Börse einen Spontankauf tätigt und unverhofft zu Gold kommt. Doch nach dem anfänglichen Überschwang kippt die Stimmung. Fry fühlt sich verfolgt und in die Enge getrieben. Er beschließt mit seiner Freundin Anne ein neues Leben zu beginnen und will die Stadt Hals über Kopf verlassen. Da entdeckt er, dass er einen Doppelgänger hat. Spontan nimmt er die Verfolgung auf …

 

            Das Mädchen Bella Luna, das ihn auf den Planeten Lyrios holt, der reisende Händler Yuram, der in allen Galaxien zu Hause ist und die unglaublichsten Gegenstände aus seinem Rucksack hervorzaubern kann oder Zeisel, sein treuer Mungo, der ihm bald schon ein ums andere Mal das Leben rettet? Die erstaunlichsten Bekanntschaften macht Fry Fern, als er die Erde verlassen muss. Schon bald ahnt er, dass das größte Abenteuer erst noch auf ihn wartet: Eine Reise durch die Zeiten um Leben und Tod auf der Suche nach einem legendären Schwert …

Mein Erstlingswerk: ebook-GRATIS-AKTION bis zum 25.10.2016

 

 

Oktober 2011

 

Maria Anders stellte im Oktober 2011 ihren ersten Roman „Tizian – Eine Geschichte aus dem Leben der Jana Z.“ vor. Nach dem Abitur studierte Maria  Anders Germanistik und Anglistik und absolvierte später eine Ausbildung zur Europasekretärin. In den Jahren 2013 und 2014 folgte ein Journalismus-Studium. Maria Anders ist verheiratet und lebt in Berlin.

 

Über das Buch:

 

Dieser Roman erzählt die Geschichte von Jana, die als Zwanzigjährige ihr kleines Heimatdorf Spiersbach verlässt, um an der Universität in Köln Anglistik und Sprachwissenschaften zu studieren. Da sie sich in der neuen Großstadt einsam und unzufrieden fühlt, sucht sie Geselligkeit im Kölner Nachtleben und macht ziemlich schnell die Bekanntschaft von Toni und seinen Freunden. Diese Bekanntschaft führt jedoch bald in einen Alptraum. Jana wird einer Gehirnwäsche unterzogen und unter Hypnose gesetzt. Sie flüchtet aus Köln – und eine abenteuerliche Reise beginnt ...

 

Die überarbeitete Neu-Auflage dieses Romans ist seit dem 25. September 2016 als ebook auf www.neobooks.com verfügbar und wird im Laufe der Woche auch bei allen anderen gängigen Online-Shops wie Weltbild, Thalia, Amazon etc...erhältlich sein. Das ebook kostet regulär 1,99 Euro. Bis zum 25. Oktober 2016 findet eine Gratis-Kennenlern-Aktion statt.

 

Die Erst-Auflage ist im Dezember 2011 erschienen und wurde beim Engelsdorfer Verlag, Leipzig veröffentlicht.

 

Leserstimmen:

 

"...Ich liebe es, wenn mich ein Buch von Anfang an fesselt - so wie dieses. Es ist eine außergewöhnliche Geschichte, die man so bestimmt kein zweites Mal liest. Es ist flüssig geschrieben, ohne irgendwelche anstrengende Wortakrobatik. Man verliert nie den Faden und möchte das ganze Buch über wissen, was Jana Z. denn so Schlimmes erlebt hat. Die Autorin schafft es in der Spannung zu bleiben, ohne dass es langweilig wird. In diesem Buch gibt es diejenigen, die an Gott glauben und diejenigen, die an ihm zweifeln. Man erkennt aber auch, warum das so ist. Danke für diese traurige und doch hoffnungsvolle Geschichte.“

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"...Tizian ist ein abwechslungsreicher Roman, der einige Jahre aus dem Leben einer heranwachsenden, jungen Frau beschreibt. (Der sorglose Umgang mit Genussmitteln, die unkonventionelle Auseinandersetzung mit christlichen Werten und dem Glauben an Gott und die Suche nach der eigenen Identität spielen dabei eine wesentliche Rolle.)

Der Roman veranschaulicht eindringlich den Heilungsprozess nach einer schweren Krise, aus der der  Protagonistin Jana Z. nicht nur von ihrer Familie und dem befreundeten Pfarrer Menzel, sondern vor allem auch von dem kleinen Jungen Tizian herausgeholfen wird.

Spannend: 

Tizian erscheint Jana während einer lebensbedrohlichen Situation zuerst in einer Vision, bevor sie ihn Jahre später tatsächlich trifft…"